Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » LEIPHEIM – Betrug beim Wechselgeld in Apotheke durch unbekannten Täter
Nachrichten, Bsaktuell

LEIPHEIM – Betrug beim Wechselgeld in Apotheke durch unbekannten Täter

Am 18.01.13, gegen 11.10 h, kaufte eine ca. 18-jährige Frau in einer Apotheke in Leipheim eine Schachtel Aspirin und bezahlte diese mit einem 100 Euro-Schein.

Gleich nach dem Kauf äußerte sie, dass sie schwanger sei und gab das Medikament wieder zurück, worauf ihr der 100 Euro-Schein wieder ausbezahlt worden ist. Als die Verkäuferin das zuvor ausgehändigte Wechselgeld wieder zurücklegen wollte, bemerkte sie, dass 50 Euro fehlen. Unmittelbar darauf verlies die Frau zusammen mit ihrem ca. 30 Jahre alten Begleiter die Apotheke.

Anzeige
x

Check Also

Polizeifahrzeug Bus

Günzburg: Nach Diskobesuch Kraftstoff an Tankstelle versprüht – Zeugen gesucht

Die Polizei in Günzburg sucht nach möglichen Zeugen eines Vorfalles, der sich am 11.08.2019, an der Total Tankstelle in der Wilhelm-Maybach-Straße, zutrug. Am Sonntag, den ...

Alkohol Kontrolle Promille

Pkw-Lenker in Günzburg und Hochwang mit Promille am Steuer

Bei Verkehrskontrollen erwischten die Streifen der Polizeiinspektion Günzburg in Günzburg und in Hochwange Autofahrer, die zu viel Alkohol getrunken hatten. Gestern Nachmittag, am 15.08.2019, wurde ...