Home » Blaulicht-News » Autobahnen » News Autobahn A8 » GÜNZBURG / A8 – Beim Spurwechsel PKW übersehen

GÜNZBURG / A8 – Beim Spurwechsel PKW übersehen

P_Stern

Zu einem Unfall mit insgesamt 20.000 EUR Sachschaden ist es am Sonntagabend, 20.01.2013 gegen 21.30 Uhr, auf der A 8 gekommen.

Kurz vor der Anschlussstelle Günzburg war ein 35-jähriger mit seinem Auto auf der mittleren der drei Fahrspuren in Richtung Stuttgart unterwegs. Er wollte einen vorausfahrenden Wagen überholen und wechselte auf den linken Fahrstreifen. Dort aber fuhr ein Auto mit hoher Geschwindigkeit von hinter heran. Die beiden Wagen krachten ineinander, wobei aber keiner der Insassen verletzt wurde. Die erheblich demolierten Autos mussten abgeschleppt werden.

Anzeige
x

Check Also

Ein Täter hat ein Nageleisen in der Hand.

Leipheim: Einbrecher nutzten Abwesenheit der Bewohner – auch Tresor gestohlen

In der Zeit vom 06.10.2019 bis 13.10.2019 wurde in ein Wohnhaus in Leipheim eingebrochen. Die Bewohner befanden sich zu dieser Zeit im Urlaub. Während ihrer ...

Handschellen angelegt

Günzburg: Mann vom Stiefsohn mit Messer bedroht – dieser leistet erheblichen Widerstand

Am 13.10.2019, gegen 21.00 Uhr, erschien ein 36-jähriger bei der Polizeiinspektion Günzburg und teilte mit, dass er soeben zu Hause von seinem 23-jährigen Stiefsohn mit ...