Home » Wirtschaft » Goldhofer ehrt Jubilare und verabschiedet Mitarbeiter
goldhofer header

Goldhofer ehrt Jubilare und verabschiedet Mitarbeiter

Geballtes Know-how und über 600 Jahre Erfahrung trafen sich jetzt in der Kunden- und Auslieferungshalle der Goldhofer Aktiengesellschaft, als Finanzvorstand Franz Bilmayer gemeinsam mit Seniorchefin Karoline Goldhofer-Prützel und seinem Vorstandskollegen Hubert Schaller elf Betriebsjubilare ehrte und neun Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus der aktiven Tätigkeit in die Rente oder Altersteilzeit-Freistellungsphase verabschiedete. Für 40-jährige Betriebszugehörigkeit wurden Kurt Thaler und Johann Übelhör ausgezeichnet.

„Das Unternehmen hat euch wahnsinnig viel zu verdanken. Ihr seid die kompetenten und erfahrenen Köpfe in der Firma und jeder einzelne von euch macht das Know-how der Goldhofer Aktiengesellschaft aus. Ihr seid unser wichtigstes Kapital“, lobte Bilmayer in seiner Ansprache und bedauerte gleichzeitig, dass das Traditionsunternehmen jetzt leider wieder knapp 300 Jahre verliere. „Diesen Verlust können wir nur dadurch kompensieren, dass wir Jahr für Jahr viele junge Menschen neu ausbilden und es uns gelingt, viele davon ein Leben lang im Unternehmen zu halten“, so Bilmayer und zeichnete damit auch den Weg der Ausscheidenden nach. Die meisten hatten ihre Arbeitskarriere bei Goldhofer mit der Ausbildung begonnen und dem Unternehmen stets die Treue gehalten.

Für 25-jährige Betriebzugehörigkeit ehrte die Goldhofer Aktiengesellschaft Michael Bammel, Hernani Sousa, Meinrad Keckeis, Bruno Ghizzardi, Bernd Boscher, Mark Doberstein, Thomas Hörnle, Herbert Botzenhart und Herbert Fakler. Karl Petrich und Hildegard Wiedenmayer wurden in die Rente verabschiedet, Reinhold Kopf, Ryszard Medrys, Albert Vogel, Christa Dolezel, Norbert Reisch, Horst Wußmann und Werner Riedl in die Altersteilzeit-Freistellungsphase.

Die Goldhofer Aktiengesellschaft ehrte verdiente Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, auf dem Bild von links: Vorstandsmitglied Hubert Schaller, Johann Übelhör, Seniorchefin Karoline Goldhofer, Kurt Thaler und Finanzvorstand Franz Bilmayer. Foto: Goldhofer

Die Goldhofer Aktiengesellschaft ehrte verdiente Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, auf dem Bild von links: Vorstandsmitglied Hubert Schaller, Johann Übelhör, Seniorchefin Karoline Goldhofer, Kurt Thaler und Finanzvorstand Franz Bilmayer. Foto: Goldhofer


Über die Goldhofer Aktiengesellschaft:

Goldhofer ist der internationale Weltmarktführer für extreme Transportaufgaben in den Bereichen allgemeiner Straßen-, Schwerlast- und Spezialtransport. Mit einer umfassenden und technologisch ausgereiften Produktpalette deckt Goldhofer die unterschiedlichsten Bedürfnisse für nahezu jede Transportaufgabe ab. Goldhofer stellt seine Innovationsfreude und Lösungskompetenz auf dem schwierigen Feld der kombinierten Transporte zwischen den Verkehrsträgern Straße, Schiene, See und Luft tagtäglich bei vielen erfolgreich gelösten Transportaufgaben unter Beweis. Auf dem rund 100.000 Quadratmeter großen Betriebsgelände arbeiten mehr als 650 Mitarbeiter an innovativen Transportlösungen und fertigen technisch erstklassige Fahrzeuge im Nutzlastbereich von 25 bis 10.000 Tonnen für anspruchsvolle Kunden rund um den Globus.

Anzeige