Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Thannhausen » ZIEMETSHAUSEN – Verkehrsunfall bei Werkstattfahrt

ZIEMETSHAUSEN – Verkehrsunfall bei Werkstattfahrt

20120625-193134.jpgGestern gegen 09.00 Uhr fuhr ein 66-jähriger Mann im Auftrag einer Kfz-Werkstätte mit einem Pkw auf der B300.

Hierbei sollte er mit Hilfe eines Diagnosegerätes die Motorenmesswerte erheben. Als er jedoch während der Fahrt auf das Gerät blickte, das auf dem Beifahrersitz stand, geriet er auf die Gegenfahrbahn. Obwohl ein entgegen kommender Pkw-Fahrer noch versuchte auszuweichen, kam es zum Streifzusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Hierbei entstand ein Sachschaden von ca. 7.000 Euro.

 

Anzeige
x

Check Also

Unfall Uersberg 16112019 1

Ursberg: Pkw-Lenker übersieht Autofahrerin beim Abbiegen

Zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Fahrzeugen, war es am 16.11.2019, gegen 09.15 Uhr, bei Ursberg gekommen. Ein 31-jähriger Pkw-Lenker befuhr am Samstagvormittag die Ortsverbindung von ...

Balzhausen: Kranführer bei Betriebsunfall schwer verletzt

Am 12.11.2019 zog sich ein 47-jähriger Kranführer, bei einem Betriebsunfall in der Pfarrer-Rost-Straße in Balzhausen, gegen 16.40 Uhr schwere Verletzungen zu. Bei Verladearbeiten musste der ...