Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Gersthofen » LANGWEID – Verkehrsunfall ohne Verletzte

LANGWEID – Verkehrsunfall ohne Verletzte

Eine Vorfahrtsverletzung war Ursache für einen Verkehrsunfall am 08.02.2013, gegen 12.30 Uhr in Langweid.

Eine 24-jährige Pkw-Lenkerin wollte von der Straße Am Wasserturm nach links in die Dillinger Straße einbiegen und übersah dabei den auf der Dillinger Straße in nördliche Richtung fahrenden Pkw einer bevorrechtigten 49-jährigen. Es entstand ein Gesamtschaden von rund 6500 Euro.Gesamtschaden
Als Grund für das „Übersehen“ der anderen Pkw-Lenkerin wird die zum Unfallzeitpunkt blendende Sonne vermutet.

BSAktuell_Header

 

Anzeige
x

Check Also

Polizeikontrolle Kelle Polizei

Meitingen: Mofa mit 24 Jahre altem Versicherungskennzeichen

In Meitingen fiel der Polizeistreife am 18.05.2019 gegen 02.00 Uhr ein fahrendes unbeleuchtetes Mofa auf. Zwei Personen saßen auf ihm und flüchteten beim Erblicken der ...

Rettungsdienst Fahrzeug Front mit Frontblitzer im Kühlergrill

Gersthofen: 73-jähriger Fußgänger von Pkw erfasst

In Gersthofen überquerte am Freitag, 17.05.2019 gegen 19.35 Uhr ein 73-jähriger Fußgänger die Ostendstraße und wurde von einem einbiegenden Pkw-Lenker erfasst. Der Rentner stürzte zunächst ...