Home » Blaulicht-News » Autobahnen » News Autobahn A7 » OY-MITTELBERG – 13 Renn-Hunde überstehen Verkehrsunfall unbeschadet

OY-MITTELBERG – 13 Renn-Hunde überstehen Verkehrsunfall unbeschadet

Am 09.02.2013, gegen 01:45 Uhr, kam auf der A7 in Fahrtrichtung Füssen an der Ausfahrt Oy-Mittelberg, ein Britischer Kleintransporter mit 13 Renn-Hunden beladen ins Schleudern und auf der Fahrerseite zum liegen.

DSCF0303

bsaktuell.de

Die Hunde hatten Glück
Nach der Bergung, durch die Einsatzkräfte der Polizei, konnten die Hunde den Transporter wohlbehalten verlassen. Nach drei Stunden setzten der Fahrer und die Hunde, in einem herbeigeschafften Ersatzfahrzeug, die Fahrt fort. Es entstand kein Fremdschaden.

Anzeige
x

Check Also

Polizeifahrzeug Nummer 110

Ronsberg: Fahrzeuge streifen sich im Gegenverkehr – rund 10.000 Euro Schaden

Am Abend des 21.09.2019 kam es am Ortsausgang von Ronsberg in Richtung Oberweiler zu einem Streifzusammenstoß im Begegnungsverkehr zwischen zwei Pkw-Fahrern. Die beiden 22- und ...

Fraust Schlaege

Füssen: Handgreiflicher Streit zwischen zwei Gruppen in Diskothek

In der Nacht auf den 21.09.2019 kam es in einer Füssener Diskothek zu einem Streit zwischen einer aus Mittelamerika stammenden Gruppe und einer Gruppe bestehend ...