Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Zusmarshausen » WELDEN – 42-jährige schleudert gegen Leitplanke

WELDEN – 42-jährige schleudert gegen Leitplanke

Am Samstag, 09.02.2013 gegen 05.45 Uhr, befuhr eine 42-jährige Pkw-Fahrerin auf dem Weg zur Arbeit die Staatsstraße 2032 von Welden Richtung Adelsried.

Etwa 500m vor dem Weiler Ehgatten geriet die Fahrerin in einer leichten Linkskurve bei Schneeglätte nach rechts aufs Bankett und gegen die dort befindliche Leitplanke. Der Pkw schleuderte anschließend nach links in die freie Wiese. Die Pkw-Fahrerin setzte ihre Fahrt anschließend fort und meldete den Schaden kurze Zeit später bei der Polizei, zumal sie durch den Unfall Schmerzen im Nackenbereich erlitten hatte. Durch ein hinzugerufenes BRK-Fahrzeug wurde die 42-jährige zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus verbracht.

Die Leitplanke blieb unbeschädigt, am Pkw entstand ein Sachschaden von rund 3000 Euro.

BSAktuell_Header

Anzeige
x

Check Also

Kuh auf Wiese

Dinkelscherben: Freilaufende Kuh sorgte für Zugverspätung

Zur Verspätung im Bahnverkehr kam es am 20.05.2019, gegen 18.00 Uhr, im Raum Dinkelscherben, als von einem Passanten eine freilaufende Kuh direkt am Bahndamm mitgeteilt ...

Notarzt im Einsatz Blaulicht

Fischach: Bei Betriebsunfall schwer am Fuß verletzt

Am 21.05.2019, gegen 03.05 Uhr, ereignete sich in Fischach, in der Neufnachstraße, in einem Lagerhaus ein schwerer Betriebsunfall. Ein Lagerarbeiter übersah beim Betrieb einer sogenannten ...