Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Zusmarshausen » USTERSBACH – Beim Überholen Überholenden gerammt
BSAktuell

USTERSBACH – Beim Überholen Überholenden gerammt

Den Blick in den Rückspiegel vergessen, oder Opfer des sogrenannten „toten Winkel“ wurde ein PKW-Lenker bei Ustersbach.

Ein 65-jähriger Pkw-Fahrer wollte am Montag, 11.02.2013 um 08.40 Uhr auf der B 300 zwischen Ried und Ustersbach einen vor ihm fahrenden Lkw überholen. Dabei übersah er beim Ausscheren, dass er seinerseits bereits überholt wurde und kollidierte mit dem fast auf gleicher Höhe befindlichen weiteren Überholen seitlich. Bei dem Zusammenstoß entstand Sachschaden in Höhe von ca. 4000 €.

Nachrichten und Aktuelles aus der Region Bayerisch Schwaben.

BSAktuell – Bayerisch Schwaben Aktuell

 

Anzeige