Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Burgau » REMSHART / OFFINGEN / DÜRRLAUINGEN – Mehrere Altpapier- bzw. Altkleidercontainer durch Brandstifter angezündet
.jpg

REMSHART / OFFINGEN / DÜRRLAUINGEN – Mehrere Altpapier- bzw. Altkleidercontainer durch Brandstifter angezündet

Brandstifter hielten mehrere Feuerwehren auf Trapp.

In der Nacht vom 19.02.2013 auf 20.02.2013 wurden mehrere Altpapier- bzw. Altkleidercontainer in Brand gesetzt. Gegen 02.00 Uhr wurde in Remshart in der Straße „Am Silbersee“ der Brand eines Altpapiercontainers entdeckt. Wenige Minuten später wurde der Brand eines Altpapier- und eines Altkleidercontainers am Bahnhof in Offingen mitgeteilt. Ungefähr 30 Minuten danach brannten schließlich in der Konzenberger Straße in Dürrlauingen ein Altkleider- und ein Altpapiercontainer.

Alle Brände wurde jeweils durch die alarmierten Freiwilligen Feuerwehren gelöscht. Der entstandene Sachschaden beträgt insgesamt ca. 1.200 Euro. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen ist davon auszugehen, dass alle Brände von dem oder den selben Tätern vorsätzlich gelegt wurden.
Die Feuerwehr Remshart und Rettenbach wurde am 20.02.2013 um 02:06 Uhr alarmiert. Um 02:14 Uhr dann die Feuerwehr Offingen. Die Feuerwehr Mindelaltheim musste zusammen mit der Feuerwehr Dürrlauingen dann um 02:51 Uhr zu einem Papiercontainer in der Konzenberger Strasse in Dürrlauingen ausrücken.

Hinweise zu den Brandlegungen bitte an die Polizei Burgau unter Telefon 08222/96900.

Nachrichten und Aktuelles aus der Region Bayerisch Schwaben.

BSAktuell – Bayerisch Schwaben Aktuell

Anzeige
x

Check Also

Schwanzflosse Fisch Angeln

Jettingen-Scheppach: Polizei erwischt Mann beim unerlaubten Angeln

Ein Mann wurde am 09.11.2019 von der Polizei Burgau während ihrer Streifenfahrt bei der Fischwilderei erwischt. Den Beamten der Polizeiinspektion Burgau fiel am Samstagnachmittag ein ...

Unfallflucht Zeugen gesucht

Kreis Günzburg: Drei Unfallfluchten – bei einer wird das beschädigte Fahrzeug gesucht

In Deisenhausen und Jettingen werden nach Unfallfluchten Zeugen gesucht. In Günzburg ist es andersrum, hier sucht man das angefahrene Fahrzeug. Unbekanntes Fahrzeug auf Parkplatz angefahren ...