Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Neu-Ulm » NEU-ULM – Heißer Misthaufen in der Alten Römerstraße

NEU-ULM – Heißer Misthaufen in der Alten Römerstraße

Das stinkt zum Himmel. Heisse Asche wurde einem Misthaufen zum Verhängis.

In der Nähe eines Anwesens in der Alten Römerstraße ist in den frühen Morgenstunden des 21.02.2013 ein Misthaufen in Brand geraten. Ein 67-jähriger Mann hatte noch nicht ganz abgekühlte Asche vor dem Misthaufen abgelagert, der den Mist entzündete. Die Feuerwehr Neu-Ulm konnte den Kleinbrand rasch unter Kontrolle bringen. Personen und Sachschaden ist nicht entstanden. Den Verursacher erwartet eine Ordnungswidrigkeitenanzeige.

Nachrichten und Aktuelles aus der Region Bayerisch Schwaben.

BSAktuell – Bayerisch Schwaben Aktuell

Anzeige
x

Check Also

Rettungswagen Notarzt

Elchingen/A8: Von Sekundenschlaf übermannt – Biker fährt auf Pkw auf

Glück im Unglück hatte ein Motorradfahrer am Sonntagabend auf der A 8 bei Elchingen, in Fahrtrichtung Stuttgart. Gegen 18.10 Uhr befuhr der 43-Jährige den rechten ...

Airbag ausgelöst

Neu-Ulm: Schadensträchtiger Auffahrunfall auf der B10

Bei einem Auffahrunfall auf der Bundesstraße 10, am 19.06.2019, wurden insgesamt vier Fahrzeuge beschädigt. Am frühen Mittwochabend befuhr eine 47-Jährige mit ihrem Pkw die B ...