Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Neu-Ulm » NEU-ULM – Heißer Misthaufen in der Alten Römerstraße

NEU-ULM – Heißer Misthaufen in der Alten Römerstraße

Das stinkt zum Himmel. Heisse Asche wurde einem Misthaufen zum Verhängis.

In der Nähe eines Anwesens in der Alten Römerstraße ist in den frühen Morgenstunden des 21.02.2013 ein Misthaufen in Brand geraten. Ein 67-jähriger Mann hatte noch nicht ganz abgekühlte Asche vor dem Misthaufen abgelagert, der den Mist entzündete. Die Feuerwehr Neu-Ulm konnte den Kleinbrand rasch unter Kontrolle bringen. Personen und Sachschaden ist nicht entstanden. Den Verursacher erwartet eine Ordnungswidrigkeitenanzeige.

Nachrichten und Aktuelles aus der Region Bayerisch Schwaben.

BSAktuell – Bayerisch Schwaben Aktuell

Anzeige
x

Check Also

Kasse Bargeld

Kreis Neu-Ulm: Einbrecher in Gaststätte in Holzheim

In der Nacht auf Freitag, den 16.08.2019, wurde in eine Holzheimer Gaststätte eingebrochen und aus dieser eine Registrierkasse entwendet. Der Täter gelangte durch eine eingeschlagene ...

Polizeihubschrauber in der Luft

Nersingen: Zwei Einbrechern gelingt die Flucht – Kripo bittet um Hinweise

Die Polizei suchte in der Nacht des 14.08.2019 mit mehreren Kräften, Fahrzeugen und einem Polizeihubschrauber nach zwei geflüchteten Einbrechern. Als kurz vor 01.00 Uhr, Mittwochnacht, ...