Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Burgau » JETTINGEN-SCHEPPACH – PKW am Friedhofsweg angefahren und abgehauen

JETTINGEN-SCHEPPACH – PKW am Friedhofsweg angefahren und abgehauen

Spuren im Schnee verraten Unfallhergang, aber nicht die Idendität des Unfallflüchtigen.

In der Nacht vom 19. auf 20. Februar wurde im Friedhofweg in Jettingen ein geparkter Pkw beschädigt. Der Verursacher entfernte sich anschließend von der Unfallstelle ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Aufgrund leichten Schneefalles und somit deutlich erkennbaren Reifenspuren, konnte festgestellt werden, dass der Verursacher beim Wenden den geparkten Pkw beschädigt hatte. Am Pkw des Geschädigten wurde die linke Fahrzeugseite vorne beschädigt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 800.- Euro.

Zeugenhinweise bitte an die Polizeiinspektion Burgau unter Tel. 08222 / 9690-0.

Nachrichten und Aktuelles aus der Region Bayerisch Schwaben.

BSAktuell – Bayerisch Schwaben Aktuell

Anzeige
x

Check Also

Kreis Günzburg: Drei Unfallfluchten – bei einer wird das beschädigte Fahrzeug gesucht

In Deisenhausen und Jettingen werden nach Unfallfluchten Zeugen gesucht. In Günzburg ist es andersrum, hier sucht man das angefahrene Fahrzeug. Unbekanntes Fahrzeug auf Parkplatz angefahren ...

Polizei Gefahr, Polizeifahrzeug Nacht,

Jettingen-Scheppach/A8: Verlorene Ladung führt zu Verkehrsunfall

Auf der Autobahn 8 bei Burgau kam es am 08.11.2019 zu einem Verkehrsunfall, da ein Gegenstand von einem Anhänger auf die Fahrbahn fiel. Ein 51-Jähriger ...