Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Neu-Ulm » NEU-ULM – Rollerfahrer wird von PKW-Lenker übersehen und verletzt

NEU-ULM – Rollerfahrer wird von PKW-Lenker übersehen und verletzt

Gestern Nachmittag, 26.02.2013 um 15.00 Uhr, fuhr ein 20-jähriger Pkw-Fahrer von einem Betriebsparkplatz auf die Otto-Hahn-Straße.
Aufgrund eines am Seitenstreifen stehenden Lkw übersah der Pkw-Fahrer beim einfahren auf die Straße einen dort fahrenden Rollerfahrer. Der 45-jährige Rollerfahrer kam durch den Zusammenstoß zu Fall und musste mit Verdacht auf Oberschenkelhalsbruch durch den Rettungsdienst in eine Klinik eingeliefert werden.

Nachrichten und Aktuelles aus der Region Bayerisch Schwaben.

BSAktuell – Bayerisch Schwaben Aktuell

Anzeige
x

Check Also

Betrunken Autofahrer

Verkehrskontrollen: Betrunkene Fahrer in Günzburg und Neu-Ulm

In der Nacht auf den 15.09.2019 wurden im Rahmen von Verkehrskontrollen durch Beamte der Autobahnpolizei zwei Autofahrer festgestellt, die unter dem Einfluss von Alkohol standen. ...

Lastwagen Sattelzüge

Schwerpunktkontrolltag sicher.mobil.leben – „Brummis im Blick“

Am 12.09.2019 wurde im Rahmen der länderübergreifenden Verkehrssicherheitsaktion sicher.mobil.leben unter dem Motto „Brummis im Blick“ auch im Bereich des Polizeipräsidium Schwaben Süd/West ein Schwerpunktkontrolltag durchgeführt. ...