Home » Allgemein » AUGSBURG / HAUNSTETTEN – Raubüberfall auf Stadtsparkassenfilliale in der Neuen Straße
Fahndung Pol Hinweise
Symbolfoto: Mario Obeser

AUGSBURG / HAUNSTETTEN – Raubüberfall auf Stadtsparkassenfilliale in der Neuen Straße

Raubüberfall in Haunstetten. Ein bislang unbekannter Täter hat heute, am 27.02.2013 um kurz vor 16.00 Uhr, eine Stadtsparkassenfiliale in der Neuen Straße überfallen.

Ersten Ermittlungen zufolge hat sich folgender Ablauf ereignet:

Der unmaskierte Mann ging auf einen Bankangestellten zu und gab diesem zu verstehen, dass er Geld braucht und es sich um einen Überfall handelt. Nachdem der Angestellte nicht gleich reagierte, fuchtelte er mit einem mitgebrachten Messer vor dem Angestellten herum. Daraufhin wurde ihm ein dreistelliger Betrag übergeben und der Täter flüchtete zu Fuß in Richtung Südmährer Weg.

Eine sofort ausgelöste Fahndung mit etlichen Polizeistreifen brachte bisher keinen Erfolg.

redline
Der unbekannte Täter wird folgendermaßen beschrieben:
Männlich, ca. 170 -175 cm groß, ca. 45 – 50 Jahre alt, leicht gebeugte Haltung, ungepflegter 3-Tage-Bart, Brillenträger;
Er war dunkel gekleidet mit schwarzer/dunkler Hose, schwarz/dunkler Jacke (ähnlich Regenjacke) und dunkler Wintermütze;
Außerdem führte er eine Umhängetasche (ähnlich einer kleinen Sporttasche) mit sich.

Hinweise bitte an die Kripo Augsburg unter der Tel. Nr.: 0821/323 3810 oder an jede andere Polizeidienststelle.
redline

Nachrichten und Aktuelles aus der Region Bayerisch Schwaben.

BSAktuell – Bayerisch Schwaben Aktuell

 

Anzeige