Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Bibertal » BIBERTAL – Trickdieb tritt in der St.-Ulrich-Straße
Nachrichten, Bsaktuell

BIBERTAL – Trickdieb tritt in der St.-Ulrich-Straße

Am 05.03.13, um 14.45 Uhr, verschaffte sich ein unbekannter Täter unter dem Vorwand, den Kamin überprüfen zu wollen, Zutritt in das Einfamilienhaus der 81-jährigen Eigentümerin in der St.-Ulrich-Straße.
Er stellte sich als Bekannten ihres zur Tatzeit abwesenden Ehemannes vor. Im Haus bat er die Geschädigte um eine Taschenlampe. Als diese hierzu in den Keller ging, entwendete er aus dem Schlafzimmer, aus einer Schmuckschatulle, mehrere Schmuckstücke. Danach verließ er das Wohnhaus. Das Fehlen der Schmuckstücke wurde erst eine Stunde später bemerkt.

Beschreibung des Täters:
ca. 50-60 Jahre alt, untersetzt, blondes oder graues, schütteres Haar, ca. 170-175 cm groß, Brillenträger. Er sprach hiesigen Dialekt, trug eine beige Hose und eine beige Jacke. Er hatte auffallend weit auseinanderstehende Zähne.

Hinweise hierzu erbittet die ermittelnde Günzburger Polizei unter 08221 / 919-0.

Nachrichten und Aktuelles aus der Region Bayerisch Schwaben.

BSAktuell – Bayerisch Schwaben Aktuell

Anzeige