Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Augsburg » HOCHZOLL – Trickbetrüger ergaunern sich Erspartes von Senioren

HOCHZOLL – Trickbetrüger ergaunern sich Erspartes von Senioren

Mit dem Verwandtentrick waren am gestrigen Montag, 18.03.2013, mindestens zwei Betrüger leider wieder einmal erfolgreich. Ihre Opfer: zwei Senioren, beide deutlich über 80 Jahre alt.
20120625-151828.jpgDas betagte Ehepaar erhielt gestern zunächst einen Anruf von einem männlichen Täter, der sich am Telefon als Schwiegersohn ausgab und sich so das Vertauen der Senioren erschlich. Im weiteren Verlauf des Telefonats bat der angebliche Schwiegersohn dann um einen ansehnlichen 5-stelligen Betrag, den er kurzfristig für eine Immobilien-Auktion dringend benötigen würde. Das Ehepaar hob den genannten Geldbetrag bei der Hausbank ab und ging zurück nach Hause, wo das Bargeld im Anschluss durch eine angekündigte Vertrauensperson (in diesem Fall eine unbekannte Frau) abgeholt wurde. Täterhinweise bzw. eine entsprechende Täterbeschreibung konnten die Geschädigten leider nicht geben.

Hinweise nimmt die Kripo Augsburg unter der Tel. Nr.: 0821 / 323-3810 entgegen.

Nachrichten und Aktuelles aus der Region Bayerisch Schwaben.

BSAktuell – Bayerisch Schwaben Aktuell

 

Anzeige
x

Check Also

Blaulicht Einsatzfahrzeug

Schwabmünchen: Pkw BMW in der Kaufbeurer Straße zerkratzt

Am Mittwoch, 09.10.2019, wurde in der Zeit von 05.30 bis 14.05 Uhr eine in der Kaufbeurer Straße abgestellte graue Limousine der Marke BMW beschädigt. Das ...

Polizeifahrzeug seitlich

Bobingen: Unfall beim Rückwärtsfahren – drei Personen verletzt

Beim Rückwärtsfahren war am 08.10.2019 ein Autofahrer in Bobingen nicht vorsichtig genug und verursachte damit einen Verkehrsunfall. Am gestrigen Dienstag fuhr ein 57-jähriger Mann um ...