Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Burgau » MÖNSTETTEN / LKR. GÜNZBURG – Sechs Verletzte bei Brand auf Bauernhof
IMG  kopf

MÖNSTETTEN / LKR. GÜNZBURG – Sechs Verletzte bei Brand auf Bauernhof

Sechs Verletzte und eine noch nicht bekannte Anzahl von verletzten oder getöteten Ferkel, sind die Bilanz eines Brandes einer Stallung auf einem Bauernhof in Mönstetten im Kreis Günzburg.
Einsatzkräfte der Feuerwehr, des Rettungsdienstes und der Polizei wurden am 29.03.2013 um 22:08 Uhr zu einem Brand eines Bauernhofes in der Ortsstr. in Mönstetten alarmiert. Beim Eintreffen konnte offenes Feuer in einem Stall festgestellt werden, welcher unmittelbar an ein Wohnhaus angebaut ist. Im Stall befanden sich zu diesem Zeitpunkt 250 Ferkel. Wie viele Tiere durch den Brand und der starken Rauchentwicklung verletzt, oder verendet sind, stand am Abend noch nicht fest.

Mehr als 160 Einsatzkräfte
Das Bayerische Rote Kreuz war mit einem Einsatzleiter Rettungsdienst, zwei Notärzten und vier Rettungswagen im Einsatz. Es wurden sechs Personen leicht verletzt, wovon drei in ein Krankenhaus gefahren wurden.
Unter den Patienten befanden sich auch Kräfte der Feuerwehr. Die Freiwilligen Feuerwehren aus Mönstetten, Dürrlauingen, Mindelaltheim, Gundremmingen, Glött und Burgau waren mit 150 Einsatzkräften vor Ort und konnten das Feuer schnell löschen. Ein Übergreifen der Flammen konnte die Feuerwehrkräfte verhindern.

Die Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen zur Brandursache übernommen. Zur Schadenshöhe konnte die Polizei Burgau noch keine Angaben machen.

[wowslider id="28"]

Nachrichten und Aktuelles aus der Region Bayerisch Schwaben.

BSAktuell – Bayerisch Schwaben Aktuell

Anzeige
x

Check Also

Polizeikontrolle Kelle Polizei

Jettingen: Mehrere Probleme bei Verkehrskontrolle

Am Dienstagnachmittag kontrollierte eine Streife der Polizeiinspektion Burgau einen 25-jährigen Pkw-Fahrer in der Hauptstraße in Jettingen. Hierbei wurden mehrere Verkehrsverstöße festgestellt. Der Fahrer stand augenscheinlich ...

Polizeifahrzeug Motorhaube

Burgau/A8: Sattelzug fährt auf einen mit Sticksoff beladenen Silo-Zug auf

Auf der A8 zwischen den Anschlussstellen Günzburg und Burgau ist es am Dienstagmorgen zu einem Auffahrunfall mit rund 30.000 Euro Sachschaden gekommen. Ein 32-Jähriger war ...