Home » Blaulicht-News » Autobahnen » News Autobahn A8 » LEIPHEIM / A8 – Erst im Bus, dann in Zelle
BSAktuell

LEIPHEIM / A8 – Erst im Bus, dann in Zelle

Gestern in den Nachmittagsstunden kontrollierten Zivilfahnder der Verkehrspolizeiinspektion Neu-Ulm auf dem Parkplatz der Tank- und Rastanlage der BAB A8 bei Leipheim einen italienischen Linienbus.
Gegen einen der Fahrgäste, einen 29-jährigen italienischen Staatsbürger mit Wohnsitz im Raum Moers, lagen zwei aktuelle Haftbefehle vor, u. a. wegen Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz. Zum Erstaunen der Beamten übergab der Mann freiwillig eine kleinere Menge Marihuana, welche dieser in seinem Gepäck mit sich führte. Dennoch muss der Mann in diesem Fall mit einem Strafverfahren wegen eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz rechnen. Die beiden vorliegenden Haftbefehle führten ferner dazu, dass der Mann unverzüglich in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert wurde.

Bayerisch-Schwaben-Aktuell | www.bsaktuell.de

Bayerisch-Schwaben-Aktuell | www.bsaktuell.de

Anzeige
x

Check Also

Unfallflucht Hinwiese

Günzburg: Unfallflucht in der Schützenstraße – Peugeot angefahren

Am 22.08.2019, im Zeitraum zwischen 07.30 Uhr und 12.30 Uhr, wurde auf einem Parkplatz in der Schützenstraße ein dort abgestellter grauer Pkw der Marke Peugeot ...

Information auf BSAktuell

Günzburg: Öffentlichkeitsarbeit eines Scientology-Tarnvereins

Vom Verfassungsschutz beobachtete Scientology-Tarnorganisation „Der Weg zum Glücklichsein“ wirbt in Günzburg! Die Scientology-Tarnorganisation „Der Weg zum Glücklichsein“ betreibt eine Öffentlichkeitskampagne in Günzburg. Dabei werden Exemplare ...