Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Neu-Ulm » NEU-ULM – Grill des Nachbarn gelöscht – Nachbarschaftsstreit
.jpg

NEU-ULM – Grill des Nachbarn gelöscht – Nachbarschaftsstreit

Eine Polizeistreife der Polizeiinspektion Neu-Ulm musste am Sonntagabend einen Nachbarschaftsstreit wegen eines qualmenden Grills schlichten.
Ein Paar hatte im Garten seines Wohnhauses einen kleinen Grill aufgebaut, allerdings fühlte sich der 48-jährige Nachbar durch die Rauchentwicklung derartig gestört, dass er von seiner Gartenseite aus mit einer Ladung Wasser den Grill im Garten des Nachbarhauses ablöschte. Gegenstände oder Grillgut wurde dabei nicht beschädigt. Daraufhin kam es zu einer lautstarken verbalen Auseinandersetzung, die erst von den herbeigerufenen Beamten beendet werden konnte.

Bayerisch-Schwaben-Aktuell | www.bsaktuell.de

Bayerisch-Schwaben-Aktuell | www.bsaktuell.de

Anzeige