Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Krumbach (Schwaben) » URSBERG – Verkehrsunfall am Vatertag auf der B300
VerkehrsunfallaufderBamVatertagmitsechsVerletzten.FeuerwehrUrsbergwarimEinsatz.BsaktuellObeserMario

URSBERG – Verkehrsunfall am Vatertag auf der B300

Am Vatertag musste die Feuerwehr Ursberg zu einem Verkehrsunfall auf der B300 ausrücken – Sechs Verletzte waren zu beklagen.

Verkehrsunfall B300 bei Ursberg mit sechs Verletzten am 09.05.2013

Verkehrsunfall mit 6 Verletzten auf der B300.

Kurz nach 10:30 Uhr fuhr eine Fahrzeugkolonne auf der B300 von Thannhausen Richtung Krumbach. Zwischen Ursberg und Edenhausen bog das der vordere PKW nach links in einen Feldweg ein. Zeitgleich überholte ein Fahrzeug die haltenden PKW´s und kollidierte mit dem abbiegenden Fahrzeug.Im Abbiegenden PKW wurden alle fünf Insassen leicht verletzt, der Unfallfahrer zog sich ebenfalls leichte Verletzungen zu.

Der Rettungsdienst fuhr alle Verletzten in das Krankenhaus nach Krumbach.

Die Absicherung der Unfallstelle und Komplettsperrung der B300 leistete die Feuerwehr Ursberg. Die Polizeiinspektion Krumbach kümmerte sich um die Unfallaufnahme. Nach einer Stunde wurde die Fahrbahn wieder für dem Verkehr freigegeben.

[wowslider id="35"]

Bayerisch-Schwaben-Aktuell | www.bsaktuell.de

Bayerisch-Schwaben-Aktuell | www.bsaktuell.de

Anzeige