Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Krumbach (Schwaben) » WALTENHAUSEN – Bei Verkehrsunfall schwerverletzt von Feuerwehr befreit
.jpg

WALTENHAUSEN – Bei Verkehrsunfall schwerverletzt von Feuerwehr befreit

In den frühen Morgenstunden des Vatertages mussten die Feuerwehren aus Waltenhausen, Krumbach und Niederraunau eine junge Fahrerin aus ihrem PKW schneiden.
Am 09.05.2013 gegen 02:20 Uhr ereignete sich auf der Ortsverbindungsstrasse von Waltenhausen nach Weiler ein schwerer Verkehrsunfall. Eine 19-jährige Fahrzeugführerin fuhr Richtung Waltenhausen und kommt nach links von der Fahrbahn ab. Anschließend überschlägt sich der Pkw und prallt gegen einen Baum.

Die Fahrzeuglenkerin wurde dabei eingeklemmt und musste durch Kräfte der Feuerwehrwehren Krumbach, Niederraunau und Waltenhausen mit Hilfe der Rettungsschere befreit werden. Die junge Frau kam mit glücklicher Weise nicht lebensbedrohenden Verletzungen ins Krankenhaus.

Am Pkw entstand Totalschaden in Höhe von mehreren Tausend Euro. Auch bei diesem Einsatz gilt der Dank den Kräften der Feuerwehr und des Rettungsdienstes, die hier schnelle Hilfe leisteten.

Bayerisch-Schwaben-Aktuell | www.bsaktuell.de

Bayerisch-Schwaben-Aktuell | www.bsaktuell.de

Anzeige
x

Check Also

Warnung ACHTUNG! Wir hatten Sie gewarnt!

Günzburg/Neu-Ulm: Vorsicht! Aktuell rufen wieder Betrüger an – Senioren im Fokus

Eilige Informationsmeldung der Polizei für die Landkreise Günzburg und Neu-Ulm, insbesondere für die Regionen in und um die Städte Günzburg und Neu-Ulm. Die Vorgehensweise ist ...

Stop Polizei Anhaltekelle

Krumbach: Berauschte Autofahrer bei Kontrolle festgestellt

Bei Verkehrskontrollen durch die Polizeiinspektion Krumbach konnten in der Nacht auf den 15.05.2019 zwei Fahrer festgestellt werden, die unter Alkohol- bzw. Drogeneinfluss standen. Die erste ...