Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Lauingen a. d. Donau. » UNTERMEDLINGEN – Tödlicher Betriebsunfall bei Dachdeckerarbeiten
BSAktuell
Symbolfoto: Mario Obeser

UNTERMEDLINGEN – Tödlicher Betriebsunfall bei Dachdeckerarbeiten

Dachdecker bricht in Untermedlingen, Kreis Dillingen a.d. Donau, durch Dach und fällt in die Tiefe – Kollegen finden ihn erst später leblos auf
Eine Firma führte am Montag, 13.05.2013, mit mehreren Beschäftigten Dachdeckerarbeiten an einer landwirtschaftlichen Halle in Untermedlingen durch. Gegen 17.30 Uhr räumten die Arbeiter noch die Baustelle auf.
Als diese dann einen ihrer Kollegen vermissten suchten sie die Baustelle nochmals ab und fanden ihn gegen 18.30 Uhr leblos in einem Silo liegend auf. Der ca. 50-jährige Mann war bei den Arbeiten durch eine Eternitplatte auf dem Dach ca. 10 m in die Tiefe gestürzt. Reanimationsmaßnahmen durch die Feuerwehr und den Notarzt blieben erfolglos.

Die genaue Identität des Toten stand bis gestern Abend noch nicht fest. Die Kripo hat die weiteren Ermittlungen zum Unfallhergang übernommen.

Bayerisch-Schwaben-Aktuell | www.bsaktuell.de

Bayerisch-Schwaben-Aktuell | www.bsaktuell.de

Anzeige