Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » SONTHOFEN / WERTINGEN – 170 km Taxifahrt nicht bezahlt

SONTHOFEN / WERTINGEN – 170 km Taxifahrt nicht bezahlt

20120613-143413.jpgFahrgast lässt sich mit dem Taxi etwa 170 km von Sonthofen nach Wertingen fahren, flüchtet unter einem Vorwand und wird von der Polizei geschnappt.
Am Vormittag des 15.05.2013 ließ sich ein junger Mann mit dem Taxi von Sonthofen nach Wertingen fahren. Am Markplatz verließ er das Taxi kurz, da er angeblich seine Notdurft verrichten musste. Nach einiger Wartezeit musste der Taxifahrer allerdings feststellen, dass der Fahrgast nicht mehr zurückkehrt. Der Gast hinterließ aber seinen Rucksack samt persönlicher Dokumente.

Polizei fahndet erfolgreich
Eine anschließende Fahndung der Polizei Wertingen im Stadtbereich führte bereits nach kurzer Zeit zur Festnahme des geflohenen Fahrgastes. Der offensichtlich wohnsitz- und mittellose junge Mann blieb dem Taxiunternehmen 300 Euro für die Fahrt schuldig.

Bayerisch-Schwaben-Aktuell | www.bsaktuell.de

Bayerisch-Schwaben-Aktuell | www.bsaktuell.de

 

Anzeige