Home » Blaulicht-News » Landkreis Heidenheim » News Raum Heidenheim » HEIDENHEIM – Fußgängerin von Auto angefahren und schwer verletzt
Bsaktuell.de, Nachrichten, Bayerisch Schwaben Aktuell

HEIDENHEIM – Fußgängerin von Auto angefahren und schwer verletzt

Eine Seniorin wurde gestern beim überqueren der Strasse schwer verletzt.
Eine 73-Jährige wurde am Mittwochvormittag, 22.05.2013, auf der Wilhelmstraße von einem Pkw angefahren und kam schwerverletzt ins Krankenhaus. Die Frau überquerte die Wilhelmstraße auf Höhe Werner-Walz-Straße etwa 50 m vor einer Fußgängerfurt von rechts nach links. Auf der linken Fahrbahn wurde sie von einem Pkw erfasst, an dem 500 Euro Schaden entstand.

bsaktuell.de, Aktuelles aus Bayerisch Schwaben

Bayerisch-Schwaben-Aktuell | www.bsaktuell.de

Anzeige
x

Check Also

Rettungswagen mit Polizeifahrzeug

Giengen: Nach tödlichem Unfall eines Sechsjährigen sucht die Polizei Zeugen

Nach dem Verkehrsunfall in Giengen, bei dem ein 6-Jähriger am 10.10.2019 sein Leben verlor, sucht die Polizei nun wichtige Zeugen. Wie gestern berichtet, fuhr gegen ...

Notarzt NEF und Rettungswagen

Kreis Heidenheim: Sechsjähriger läuft in Giengen vor Pkw – mit tödlichen Folgen

Tragisch endete am 10.10.2019 ein Verkehrsunfall in Giengen, bei dem ein Sechsjähriger sein Leben verlor. Gegen 13.45 Uhr fuhr eine Ford-Fahrerin in der Kantstraße in ...