Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » GÜNZBURG – Verkehrsunfall durch übersehene rote Ampel
BSAktuell
Symbolfoto: Mario Obeser

GÜNZBURG – Verkehrsunfall durch übersehene rote Ampel

Am 05.06.2013, gegen 18.19 Uhr, fuhr ein aus Richtung Leipheim kommender Pkw unter Missachtung einer Rotlicht zeigenden Ampel in den Kreuzungsbereich Bahnhofstraße/Siemensstraße ein. Zeitgleich bog ein Pkw von der Siemensstraße nach links in die Bahnhofstraße ein, woraufhin es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge kam. Der Gesamtsachschaden beträgt ca. 10.000 Euro.

bsaktuell.de, Aktuelles aus Bayerisch Schwaben

Bayerisch-Schwaben-Aktuell | www.bsaktuell.de

Anzeige