Home » Blaulicht-News » Autobahnen » News Autobahn A8 » JETTINGEN-SCHEPPACH / A8 – PKW schleudert in Mittelschutzplanke
bsaktuell, Nachrichten
Symbolfoto: Mario Obeser

JETTINGEN-SCHEPPACH / A8 – PKW schleudert in Mittelschutzplanke

Glück im Unglück hatte eine 20-jährige Autofahrerin, die am frühen Freitagnachmittag mit ihrem Pkw auf der A8 in Fahrtrichtung Stuttgart unterwegs war.
Zwischen den Anschlussstellen Zusmarshausen und Burgau kam sie aufgrund Unachtsamkeit mit den linken Rädern ins Bankett, lenkte gegen und kam dadurch ins Schleudern. Hierbei drehte sich das Fahrzeug um die eigene Achse und blieb anschließend auf dem linken Fahrstreifen stehen. Verletzt wurde die Fahrerin nicht. Es entstand jedoch ein Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 9000,- EUR.

Da der linke Fahrstreifen bis zur Bergung des Pkw gesperrt bleiben musste, bildete sich ein längerer Stau, der teilweise bis zur Anschlussstelle Zusmarshausen zurückreichte.

bsaktuell.de, Aktuelles aus Bayerisch Schwaben

Bayerisch-Schwaben-Aktuell | www.bsaktuell.de

Anzeige