Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Neu-Ulm » BUCH / KREIS NEU-ULM – Brand eines landwirtschaftlichen Anwesens mit hohem Sachschaden
bsaktuell, Brand, Nachrichten,
Symbolfoto: Mario Obeser

BUCH / KREIS NEU-ULM – Brand eines landwirtschaftlichen Anwesens mit hohem Sachschaden

Ein Schaden von ca. 400.000 Euro entstand am Donnerstag bei dem Brand eines landwirtschaftlichen Anwesens.
Kurz nach 12:00 Uhr wurde der Brand der unmittelbar an den Wohntrakt angrenzenden Lagerhalle durch den 60-jährigen Eigentümer bemerkt. Das Feuer griff innerhalb kürzester Zeit auf den Dachstuhl des Wohngebäudes, sowie unmittelbar an diese Gebäude angrenzenden Anbauten über. Durch den Einsatz von zahlreichen Feuerwehren, die mit rund 150 Einsatzkräften vor Ort waren, konnte ein übergreifen auf den in der Nähe befindlichen Stall verhindert werden.

Tiere sterben in den Flammen
Während die dort untergebrachten Tiere unversehrt blieben, starben fünf Jungtiere, die in einem der Anbauten des brennenden Gebäudes untergebracht waren, in den Flammen.Während der Brand, welcher den Dachstuhl sowie die Lagerhalle vollständig zerstörte, zwischenzeitlich gelöscht ist, dauern die Nachlöscharbeiten derzeit noch an.

Mehrere Personen vom Rettungsdienst betreut
Vier Personen mussten von dem Rettungsdienst ambulant betreut werden, darunter die Brandleiderin die unter Kreislaufproblemen litt. Der Ermittlungen zur bisher unbekannten Brandursache wurden von der Kriminalpolizeiinspektion Neu-Ulm übernommen. Der Schaden wird unter anderem aufgrund der auf dem Dach montierten Photovoltaikanlage auf ca. 400.000 Euro geschätzt.

bsaktuell.de, Aktuelles aus Bayerisch Schwaben

Bayerisch-Schwaben-Aktuell | www.bsaktuell.de

Anzeige
x

Check Also

Autoschlüssel

Neu-Ulm: Betrunken mit Auto zur Polizei gefahren

Am Samstag erschien gegen 16.00 Uhr ein lettischer Staatsbürger auf der Wache der Polizeiinspektion Neu-Ulm, um eine Verlustmeldung aufzugeben. Der diensthabenden Beamtin fiel im Gespräch ...

Streit Faust

Pfuhl: Zwei Streithähne sorgten für zwei Polizeieinsätze

Am 13.07.2019, gegen 20.00 Uhr, führte ein Streit wegen eines Handys in einem Hotel in der Leipheimer Straße im Stadtteil Pfuhl zwischen Gästen zu einem ...