Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » GÜNZBURG – Brand von Verpackungsmaterialien von Feuerwehr gelöscht
.jpg

GÜNZBURG – Brand von Verpackungsmaterialien von Feuerwehr gelöscht

Die Feuerwehr Günzburg rückte gestern zu einem Brand in die Rudolf-Diesel-Straße aus.
In der Lagerhalle einer Firma kam es am 24.06.13, 12.10 Uhr, beim Einschweißen von Spezialleitern in Klarsichtfolie zu einem Brand der verwendeten Verpackungsmaterialien. Vor dem Einschweißen werden die Leitern mit Pappe bedeckt, damit sie nicht zerkratzt werden. Beim Einschweißen gerieten diese Pappeinlagen in Brand und verkohlten die Leitern. Das Verpackungsmaterial sowie die Leitern wurden aus der Halle gezogen.

Der Brand wurde durch die Feuerwehr Günzburg gelöscht. Brandursache ist vermutlich ein technischer Defekt an der Verpackungsmaschine. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 3.000 Euro.

bsaktuell.de, Aktuelles aus Bayerisch Schwaben

Bayerisch-Schwaben-Aktuell | www.bsaktuell.de

Anzeige
x

Check Also

Verkehrskontrolle Fahrzeugkontrolle

Länderübergreifender Sicherheitstag am 15.10.2019

Am 15.10.2019 fand der länderübergreifende Sicherheitstag statt, an dem sich auch zahlreiche Kräfte in unserer Region beteiligten. Nachfolgend eine Zusammenfassung der Ereignisse im Landkreis Günzburg. ...

Handschellen angelegt

Günzburg: Mann vom Stiefsohn mit Messer bedroht – dieser leistet erheblichen Widerstand

Am 13.10.2019, gegen 21.00 Uhr, erschien ein 36-jähriger bei der Polizeiinspektion Günzburg und teilte mit, dass er soeben zu Hause von seinem 23-jährigen Stiefsohn mit ...