Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Senden » SENDEN – Im Drogenrausch geflüchtet und gestellt
BSAktuell
Symbolfoto: Mario Obeser

SENDEN – Im Drogenrausch geflüchtet und gestellt

 Nach der Blutentnahme wurde auch seine Wohnung durchsucht, wobei insgesamt ca. 10g Amfetamin sichergestellt werden konnten. Bezüglich der Fahrerlaubnis muß sich der junge Mann jedoch keine Gedanken mehr machen, diese wurde ihm wegen zurückliegender Drogendelikte bereits aberkannt.

bsaktuell.de, Aktuelles aus Bayerisch Schwaben

Bayerisch-Schwaben-Aktuell | www.bsaktuell.de

Anzeige
x

Check Also

Telefon Telefonapparat

Senden/Weißenhorn: Erneut Betrugsanrufe falscher Polizeibeamter

Am Freitag, den 11.10.2019, kam es in der Zeit zwischen 12.00 und 15.00 Uhr erneut zu zwei Betrugsversuchen falscher Polizeibeamter in Senden und Weißenhorn. Hierbei ...

Polizeifahrzeug Front Blitzer

Senden/B28: Unfälle an der Anschlussstelle Senden

Binnen anderthalb Stunden ist es am Mittwochnachmittag, den 09.10.2019, an der Anschlussstelle Senden zu zwei Unfällen gekommen. Eine 29-Jährige und später eine 27-Jährige wollten an ...