Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Burgau » BURGAU – Junge Frauen bestehlen 80 Jährige – Trickdiebiebstahl
Polizei, BSAktuell, Trickdiebstahl

BURGAU – Junge Frauen bestehlen 80 Jährige – Trickdiebiebstahl

Zwei junge Frauen treiben ihr Unwesen in Burgau als Trickdiebinnen – Zeugenhinweise gesucht
Gestern Vormittag wurde eine 80-jährige Dame, welche gerade aus der Bank kam und die Treppen von der Stadtstraße zur Mühlstraße hinunterlief bestohlen. Auf den Treppen begegneten ihr zwei osteuropäische Frauen. Eine dieser Frauen zeigte ihr einen Zettel auf dem „Taubstumm“ stand. Dadurch wurde die ältere Dame abgelenkt und die zweite Täterin nutzte nun die Gelegenheit, griff in die Einkaufstasche der 80 Jährigen und entwendete daraus die Geldtasche. Anschließend rannten die beiden Frauen auf der Stadtstraße davon. Sie erbeuteten diverse EC-Karten, jedoch kein Bargeld. Auf der Flucht verlor eine der beiden Täterinnen in der Stadtstraße auf Höhe einer Bäckerei ihre Schuhe.

Beschreibung der Beiden: ca. 20 Jahre alt, 160 cm bzw. 170 cm groß, hatten schwarze lange Haare und trugen dunkle Kleidung. Zeugenhinweise zum Tathergang bzw. den bislang unbekannten Täterinnen werden an die Polizeiinspektion Burgau, Tel.: 08222/96900, erbeten.

bsaktuell.de, Aktuelles aus Bayerisch Schwaben

Bayerisch-Schwaben-Aktuell | www.bsaktuell.de

Anzeige