Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » HÖCHSTÄDT – 10-jähriger Radler von PKW erfasst

HÖCHSTÄDT – 10-jähriger Radler von PKW erfasst

Am Montagabend, 07.10.2013, gegen 18.35 Uhr, fuhr ein 10-jähriger Junge in Höchstädt mit seinem BMX-Rad auf dem Fußweg entlang der Lindenallee. Er wollte die Straße dann in Richtung Kinderspielplatz überqueren.
Ein 29-jähriger Pkw-Fahrer befuhr zu selben Zeit mit langsamer Geschwindigkeit die Lindenallee in Richtung Hofrat-Strobel-Straße. Er stieß dann mit dem 10-jährigen Radfahrer zusammen, der plötzlich hinter einer hohen Ligusterhecke nicht erkennbar auf die Straße einfuhr.

Der Junge stürzte durch den Aufprall auf die Straße und musste anschließend mit Prelllungen ins Krankenhaus eingeliefert werden. Es entstand ein Sachschaden von rund 2.000 Euro.

bsaktuell.de, Aktuelles aus Bayerisch Schwaben

Bayerisch-Schwaben-Aktuell | www.bsaktuell.de

 

Anzeige
x

Check Also

Polizeifahrzeug blau Frontblitzer

Pfaffenhofen an der Zusam: Junger Mann versucht Kreuz aus Kirche zu stehlen

Am 20.10.2019 gegen 16.30 Uhr bemerkte eine Zeugin, dass in der St.-Martin-Kirche im Buttenwiesener Ortsteil Pfaffenhofen an der Zusam der Alarm ausgelöst wurde. Als sie ...

Reh Rehkuh

Wertingen: Reh durchschlägt Windschutzscheibe

Bei Pettelshofen kam es am 20.10.2019 zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Autofahrer sich leichte Verletzungen zuzog. Ein 53-jähriger Fahrer eines Volvos befuhr, gegen 18.00 ...