Home » Blaulicht-News » Autobahnen » News Autobahn A8 » Verkehrsunfall auf der Autobahn 8 endet für LKW-Fahrer tödlich
BSAktuell
Symbolfoto: Mario Obeser

Verkehrsunfall auf der Autobahn 8 endet für LKW-Fahrer tödlich

Schwerer Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang für einen LKW-Fahrer auf der A8 München – Stuttgart, zwischen der AS Zusmarshausen und AS Burgau.
Gegen 02:50 Uhr fuhr auf der Autobahn A 8 bei Zusmarshausen in Fahrtrichtung Stuttgart ein 61-jähriger rumänischer Fahrer eines Sattelzuges aus bislang ungeklärter Ursache auf einen am Stauende stehenden weiteren Sattelzug auf. Er schob den Sattelzug gegen einen Kleintransporter und diesen wiederum auf einen Reisebus.

Fahrgäste unverletzt
Der Unfallverursacher wurde im total zerstörten Führerhaus eingeklemmt und tödlich verletzt. Fahrer und Beifahrer des zweiten Sattelzuges erlitten mittelschwere Verletzungen. Der Fahrer des Kleintransporter erlitt leichte Verletzungen, wogegen die 10 Fahrgäste des Busses unverletzt blieben.

Die Autobahn ist momentan in Fahrtrichtung Stuttgart komplett gesperrt. Bergungsfahrzeuge sind an der Unfallstelle. Der Verkehr wird bei Zusmarshausen ausgeleitet. Die Sperrung wird noch bis gegen Mittag andauern.

bsaktuell.de, Aktuelles aus Bayerisch Schwaben

Bayerisch-Schwaben-Aktuell | www.bsaktuell.de

 

 

Anzeige