Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Senden » SENDEN / AY – Brand durch vergessenes Essen
Bsaktuell
Symbolfoto: Mario Obeser

SENDEN / AY – Brand durch vergessenes Essen

Sachschaden und ein verletzter Mann bei Wohnungsbrand in Senden/Ay.
Bei einem Wohnungsbrand in Senden, Ortsteil Ay ist gestern, 13.10.2013, gegen 17:29 Uhr ein 34 Jahre alter ungarischer Staatsangehöriger leicht verletzt worden. Der Rettungsdienst musste die Person in die Donau-Klinik Neu-Ulm einliefern. Der Küchenbrand in dem Mehrfamilienhaus ist wohl durch vergessenes Essen auf der Kochstelle entstanden. Die Freiwillige Feuerwehr Senden hatte den Brand, bei dem ein Sachschaden von rund 10.000.- Euro entstanden ist, schnell unter Kontrolle, so dass die weiteren Bewohner des Anwesens unverletzt geblieben sind. Die Ermittlungen zur Brandursache werden von der Polizeistation Senden geführt.

bsaktuell.de, Aktuelles aus Bayerisch Schwaben

Bayerisch-Schwaben-Aktuell | www.bsaktuell.de

 

Anzeige
x

Check Also

Telefon Telefonapparat

Senden/Weißenhorn: Erneut Betrugsanrufe falscher Polizeibeamter

Am Freitag, den 11.10.2019, kam es in der Zeit zwischen 12.00 und 15.00 Uhr erneut zu zwei Betrugsversuchen falscher Polizeibeamter in Senden und Weißenhorn. Hierbei ...

falsche_polizeibeamten_klein

Senioren im Fokus: Falsche Polizeibeamte mehrfach am Telefon aufgetreten

Am 08.10.2019 wurden 38 Fälle von sog. falschen Polizeibeamten im Bereich der Polizeiinspektionen Günzburg, Burgau, Illertissen, Weißenhorn, Neu-Ulm, Memmingen und Kempten bei der angezeigt. Senioren ...