Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Neu-Ulm » NEU-ULM – Essen auf dem Herd vergessen
FeuerwehrNeu Ulm,BSAktuell,
Einsatz für die Feuerwehr Neu-Ulm. Foto: Mario Obeser

NEU-ULM – Essen auf dem Herd vergessen

Mehrere Feuerwehrfahrzeuge und weitere Rettungskräfte rückten zu einer Rauchentwicklung in Neu-Ulm an.
Ein auf dem Herd stehen gelassener Topf in Kombination mit einer angelassenen Herdplatte hat gestern Nachmittag, um 14.50 Uhr, zu einem größeren Einsatz der Rettungskräfte in einem Mehrfamilienhaus im Gottbrodweg geführt. Durch die starke Rauchentwicklung aus der Wohnung alarmierten die Nachbarn die Feuerwehr. Die eintreffendende Feuerwehren aus Neu-Ulm und Pfuhl stellten schnell die Ursache fest, nahmen den Topf vom Herd und belüfteten die Wohnung. Die Wohnungsinhaberin war nicht zu Hause. Durch die starke Rauchentwicklung wurde niemand verletzt und es entstand nur geringer Sachschaden am Topf und Herd.
BSAktuell APP, APP-Store BSAktuell,

Anzeige
x

Check Also

Neu-Ulm/A7: Hoher Sachschaden durch Fehler beim Überholen

Am Montagmittag, 11.11.2019, ereignete sich auf der A7, in Fahrtrichtung Würzburg, ein Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen. Es entstanden rund 60.000 Euro Sachschaden. Ein 33-Jähriger ...

Ein Täter hat ein Nageleisen in der Hand.

Elchingen/Thalfingen: Einbrüche in Kindergarten und Pfarrheim – Zeugensuche

Eventuelle Zeugen sucht die Kripo Neu-Ulm, nachdem in Thalfingen in einen Kindergarten und in Elchingen ins Pfarrheim eingebrochen wurde. In der Nacht von Freitag auf ...