Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Burgau » BURGAU – Beim Rückwärtsfahren Frau schwer verletzt
BSAktuell, Rettungsdienst

BURGAU – Beim Rückwärtsfahren Frau schwer verletzt

Schwere Verletzungen zog sich eine Frau zu, die von einer angefahrenen Dame ungewollt angerempelt wurde.
Gestern Vormittag, 21.10.2013, fuhr eine 29-jährige Pkw-Fahrerin auf dem Parkplatz eines Supermarktes in der Ulmer Straße langsam rückwärts aus einer Parklücke heraus. Dabei übersah sie zwei hinter ihrem Fahrzeug stehende Frauen im Alter von 72 bzw. 74 Jahren. Die Pkw-Lenkerin berührte beim Ausparken die 72-jährige Dame. Diese verlor dabei das Gleichgewicht und fiel gegen die 74 Jährige, welche daraufhin zu Boden stürzte. Die 72 Jährige blieb unverletzt. Die ältere der beiden Damen zog sich bei dem Sturz schwere Verletzungen zu und wurde zur weiteren ärztlichen Behandlung in ein Krankenhaus verbracht.

BSAktuell APP, APP-Store BSAktuell,

BSAktuell auch als APP für das Smartphone verfügbar.

 

Anzeige
x

Check Also

autofahrer streit schlagen drohen

Burtenbach: Audi-Fahrer stellt sein Fahrzeug quer und beleidigt Pkw-Lenker

Das Verhalten eines Audi-Fahrers am 20.06.2019 bei Burtenbach, zieht für diesen nun ein Strafverfahren nach sich. Gegen 15.00 Uhr, wurde ein 74-jähriger Pkw-Fahrer zwischen Dinkelscherben ...

Polizeifahrzeug Motorhaube

Langenau/Burgau: Unfallflüchtiger von der A7 auf der A8 gestoppt

Nach einer Unfallflucht, auf der Autobahn 7 bei Langenau, konnte die Polizei den Verursacher auf der Autobahn 8 bei Burgau stoppen. Eine 29-jähriger Pkw-Fahrerin teilte ...