Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » LEIPHEIM – Frau nach Explosion eines Gasofens auf einem Campingplatz schwer Verletzt
Bayerisches Rotes Kreuz, BRK, Rettungsdienst, BSAktuell,
Symbolfoto: Mario Obeser

LEIPHEIM – Frau nach Explosion eines Gasofens auf einem Campingplatz schwer Verletzt

In eine Klinik für Brandverletzte musste am Samstagmittag eine Frau mit dem Rettungshubschrauber geflogen werden, nachdem neben ihr ein Gasofen explodierte.
Am 14.12.2013, gegen 13:35 Uhr, wechselten zwei Camperinnen im Vorzelt die Gasflasche ihres Gasofens. Aus bislang noch ungeklärter Ursache entzündete sich der Anschluss des Ofens und das Vorzelt fing Feuer. Beim Versuch das Feuer zu löschen, explodierte der Gasofen und eine Frau erlitt hierdurch starke Verbrennungen. Die Verletzte musste mit dem Rettungshubschrauber in die Unfallklinik nach München verbracht werden. Durch die umherfliegenden Teile des Ofens wurde auch ein Wohnwagen in Mitleidenschaft gezogen. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 500 Euro.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Blaulicht Balken Polizei

Günzburg: Pkw mit Flüssigkeit beschädigt

Vom 19.04.2019 bis 23.04.2019 wurde von einem unbekannten Täter im Wasserburger Weg ein Pkw mit einer undefinierbaren Flüssigkeit übergossen und dabei beschädigt. Die genaue Schadenshöhe ...

Unfall zwischen Leipheim und Günzburg mit drei beteiligten Fahrzeugen. Der LKW-Tank wurde dabei beschädigt, so dass Diesel auslief.

Kreis Günzburg/A8: Kraftstoff läuft nach Unfall aus LKW-Tank

Auf der Autobahn 8, kam es am 24.04.2019, zwischen den Anschlussstellen Leipheim und Günzburg, Fahrtrichtung München, zu einem Unfall mit drei beteiligten Fahrzeugen. Eine Autofahrerin ...