Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » LEIPHEIM – Frau nach Explosion eines Gasofens auf einem Campingplatz schwer Verletzt
Bayerisches Rotes Kreuz, BRK, Rettungsdienst, BSAktuell,
Symbolfoto: Mario Obeser

LEIPHEIM – Frau nach Explosion eines Gasofens auf einem Campingplatz schwer Verletzt

In eine Klinik für Brandverletzte musste am Samstagmittag eine Frau mit dem Rettungshubschrauber geflogen werden, nachdem neben ihr ein Gasofen explodierte.
Am 14.12.2013, gegen 13:35 Uhr, wechselten zwei Camperinnen im Vorzelt die Gasflasche ihres Gasofens. Aus bislang noch ungeklärter Ursache entzündete sich der Anschluss des Ofens und das Vorzelt fing Feuer. Beim Versuch das Feuer zu löschen, explodierte der Gasofen und eine Frau erlitt hierdurch starke Verbrennungen. Die Verletzte musste mit dem Rettungshubschrauber in die Unfallklinik nach München verbracht werden. Durch die umherfliegenden Teile des Ofens wurde auch ein Wohnwagen in Mitleidenschaft gezogen. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 500 Euro.

Anzeige
x

Check Also

Kelle Kontrolle

Günzburg: Autofahrer mit falschem Händlerkennzeichen unterwegs

Eine Streife Verkehrspolizeiinspektion Neu-Ulm unterzog am 22.07.2019 auf der Autobahn 8 einen Pkw einer Verkehrskontrolle. Gestern in den Mittagsstunden kontrollierten Zivilfahnder der Verkehrspolizeiinspektion Neu-Ulm auf ...

Zeugen, Unfalllfucht, Zeugensuche, Hinweise, bsaktuell.de, obeser

Günzburg: Pkw auf Parkplatz angefahren – Zeugen zu Unfallflucht gesucht

Am 22.07.2019 befuhr ein unbekannter Fahrzeuglenker einen Parkplatz am Kötzer Weg, wo dieser offenbar einen Unfall verursachte und dann Unfallflucht beging. Es wird vermutet, dass ...