Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Lauingen a. d. Donau. » LAUINGEN – Verkehrsunfall durch Sekundenschlaf – Totalschaden
Polizei, BSAktuell, Nachrichten
Symbolfoto: Mario Obeser

LAUINGEN – Verkehrsunfall durch Sekundenschlaf – Totalschaden

Durch Sekundenschlaf ereigenete sich in Lauingen an der Donau, am 18.12.2013, ein Verkehrsunfall mit Totalschaden.
Ein 69-jähriger Pkw-Fahrer befuhr, gegen 16.35 Uhr, in Lauingen die Gundelfinger Straße stadteinwärts. Dabei geriet er vermutlich wegen Sekundenschlafs auf die Gegenfahrbahn. Eine entgegenkommende 46-jährige Autofahrerin musste ausweichen und fuhr zur Hälfte auf der Fahrbahn weiter. Zu einer Berührung der beiden Fahrzeuge kam es nicht. Als der 69-Jährige aufmerksam wurde riss er das Steuer nach rechts, kam dabei rechts von der Straße ab und prallte in die Böschung. An seinem Wagen entstand Totalschaden in Höhe von rund 15.000 Euro. Verletzt wurde niemand.

Weihnachten 2013 BSAktuell, Bayerisch-Schwaben-Aktuell

Frohe Weihnachten 2013 wünscht BSAktuell

Anzeige