Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Krumbach (Schwaben) » KRUMBACH – Plastikbehälter brennt in Wohnung
Brand, Krumbach, BSAktuell, Robert Weiss
Foto: Robert Weiss

KRUMBACH – Plastikbehälter brennt in Wohnung

Bei dem Brand eines Plastikbehälters in den frühen Morgenstunden am 27.12.13 in einem Einfamilienhaus in Krumbach (Schwaben), in der Jakob-Bader-Straße, erlitten die drei Hausbewohner Rauchgasvergiftungen.
Der Brandherd befand sich im Obergeschoss des Hauses und führte zu einer starken Rauchentwicklung. Der 37-jährigen Bewohnerin und ihrer 3-jährigen Tochter war somit der Fluchtweg versperrt. Sie konnten sich jedoch auf einem Balkon in Sicherheit bringen. Von dort wurden sie durch die Feuerwehr Krumbach mit Hilfe einer Steckleiter gerettet.
Über die genaue Höhe des Sachschadens sind momentan noch keine Angaben möglich. Durch die starke Verrußung dürfte dieser jedoch mehrere tausend Euro betragen. Die Ermittlungen bezüglich der Brandursache durch die Polizeiinspektion Krumbach sind momentan im Gange. Nach den ersten Erkenntnissen kann eine vorsätzliche Brandstiftung ausgeschlossen werden.
[wowslider id="93"]

Anzeige