Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Thannhausen » EDELSTETTEN – Unbekannter löst Radmuttern an PKW
BSaktuell, Polizei

EDELSTETTEN – Unbekannter löst Radmuttern an PKW

Fast alle Radmuttern lockerte ein Unbekannter an einem PKW VW in Edelstetten im Kreis Günzburg – Polizei bittet um Hinweise.
In der Zeit vom Sonntag, 15.12.2013 bis Samstag, 28.12.2013, wurden an einem weißen VW Kombi nahezu alle Radmuttern gelockert. Das Fahrzeug stand zur Tatzeit Am Kreuzberg in Edelstetten. Der Fahrer bemerkte während der Fahrt Geräusche. Bei der Überprüfung des Fahrzeuges stellte er fest, dass die Radmuttern von einem unbekannten Täter gelockert worden waren. Schaden ist keiner entstanden.

Zeugen, welche Hinweise zu diesem gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr geben können, sollen sich bitte bei der Polizeiinspektion Krumbach, Tel. 08282 9050, melden.

Anzeige
x

Check Also

Ein Täter hat ein Nageleisen in der Hand.

Thannhausen: Einbrecher nimmt Geld und Kleidung mit

Im Verlauf der vergangenen Tage drangen bislang unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus in der Riedhofstraße in Thannhausen ein. Um in das Haus zu gelangen, hebelten ...

Ursberg: Beim Beschleunigen Kontrolle verloren

Selbst verschuldet verursachte am 11.11.2019 ein Autofahrer, bei einem Kreisverkehr bei Oberrohr, einen Verkehrsunfall. Ein 21-jähriger Pkw-Fahrer befuhr am gestrigen Montag, den 11.11.2019 gegen 21.55 ...