Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Neu-Ulm » NEU-ULM – Beim Streit Reizgas in die Augen gesprüht
BSAktuell, Rettungsdienst

NEU-ULM – Beim Streit Reizgas in die Augen gesprüht

Bei einem Streit in Neu-Ulm/ OT Offenhausen, am Neujahrstag, sprühte ein Streithahn seinem Kontrahenten Reizgas in die Augen.
Am 01.01.2014 kam es in den frühen Morgenstunden in der Augsburger Straße im Ortsteil Neu-Ulm/Offenhausen aus bislang unbekannten Gründen zwischen einem 27-jährigen Neu-Ulmer und zwei bislang unbekannten Tätern zunächst zu einem verbalen Streit. Dieser entwickelte sich zu einer tätlichen Auseinandersetzung, in dessen Verlauf dem Geschädigten Reizgas in die Augen gesprüht worden war. Die Polizeiinspektion Neu-Ulm hat Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung aufgenommen.

Anzeige
x

Check Also

Schwörmontag Nabada 2019

Ulm: Positive Bilanz der Polizei zum Schwörmontag – Konzept ging auf

Das Konzept der Polizei mit ihren Partnern ging auf. Zwar verzeichnete die Polizei 35 Straftaten am Schwörmontag, was bei genauer Betrachtung im Verhältnis zu der ...

Sommerreifen Winterreifen

Unterelchingen: Unbekannte stehlen Räder eines Pkw

Bislang unbekannte Täter entwendeten in der Nacht von Freitag auf Samstag vier Räder von einem Pkw BMW in der Hauptstraße in Unterelchingen. Der Eigentümer hatte ...