Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » DILLINGEN – Betrunkenem PKW-Lenker konnte Führerschein nicht abgenommen werden
Polizei, BSAktuell, Nachrichten
Symbolfoto: Mario Obeser

DILLINGEN – Betrunkenem PKW-Lenker konnte Führerschein nicht abgenommen werden

Einem betrunkenem Fahrer konnte die Polizei bei einer Verlehrskontrolle am 06.01.2014 den Führerschein nicht mehr entziehen.
Gegen 17:50 Uhr wurde in der Donaustraße ein Pkw zum Zwecke einer Verkehrskontrolle angehalten. Bei der anschließenden Kontrolle stellte sich heraus, dass der Fahrer, ein 49-jähriger Mann aus einer südlichen Landkreisgemeinde, Anzeichen auf Alkoholeinfluss aufwies. Nachdem ein Alkotest einen Wert von über 1,3 Promille ergab, wurde bei ihm eine Blutentnahme durchgeführt. Eine Überprüfung seiner Fahrerlaubnis ergab, dass ihm diese be-reits bei einer Trunkenheitsfahrt im vergangenen Jahr entzogen worden war.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Blaulicht, Blaulichter,

Dillingen: Roller auf Bahngleise geworfen

Am 14.02.2019 zwischen 22.15 Uhr und 23.00 Uhr wurde von Unbekannten ein Motorroller der Marke Yiying in den Gleisbereich des Gleis 1 am Dillinger Bahnhof ...

Rettungswagen des BRK

Motorradfahrer bei Binswangen mittelschwer verletzt

Zu einem Verkehrsunfall, bei dem sich ein 17-jähriger Motorrollerfahrer mittelschwere Verletzungen zugezogen hat, ist es am 30.06.2018 gegen 16.55 Uhr in Binswangen gekommen. Ein 23-jähriger ...