Home » Blaulicht-News » Autobahnen » News Autobahn A7 » ELCHINGEN / A7 – Auto kracht im Bereich des Elchinger Kreuz in Leitplanken

ELCHINGEN / A7 – Auto kracht im Bereich des Elchinger Kreuz in Leitplanken

Zu schnell unterwegs war ein 48-Jähriger als er am Montagmorgen, 06.01.2014, auf der A7 im Bereich des Elchinger Kreuz in die Außenleitplanken stieß.
Der Mann war mit seinem Wagen auf der A7 in Richtung Füssen gefahren und kam auf der Parallelfahrbahn im Überleitungsbereich auf die A8 ins Schleudern. Dabei krachte er mehrfach gegen die dortigen Leitplanken. Den Gesamtschaden gibt die Autobahnpolizei Günzburg mit etwa 10.000 Euro an. Der Mann blieb unverletzt – sein Auto wurde abgeschleppt.

Anzeige
x

Check Also

Fraust Schlaege

Neu-Ulm: Aggressiver Schwarzfahrer versucht Schaffner zu schlagen

Am 17.05.2019 kam es in einem Regionalexpress auf der Strecke Ulm-Weißenhorn zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen einem Schaffner und einem Fahrgast. Der Fahrscheinkontrolleur forderte den ...

Werkzeug der Spurensicherung

Finningen: Erneuter Einbruch – Hinweise erbeten

Am Donnerstagabend wurde der Polizei ein Einbruch in ein Einfamilienhaus in der Straße Am Grünen Berg im Stadtteil Finningen mitgeteilt. Der Kriminaldauerdienst aus Memmingen übernahm ...