Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Kammeltal » KAMMELTAL / KREIS GÜNZBURG – Mann wird bei Waldarbeiten tödlich verletzt
Rettungsdienst, Bsaktuell, Schwaben Aktuell, BRK,
Symbolfoto: Mario Obeser

KAMMELTAL / KREIS GÜNZBURG – Mann wird bei Waldarbeiten tödlich verletzt

Bei einem tragischen Unfall im Rahmen von Waldarbeiten erlitt ein Mann heute, 08.01.2014, tödliche Verletzungen.
Drei Männer und eine Frau waren vormittags in einem Waldstück im westlichen Bereich von Kammeltal mit Baumfällarbeiten beschäftigt. Beim Fällen einer Fichte befand sich einer der Männer aus einem bisher unbekannten Grund im Bereich der vorgesehenen Fallrichtung des Baumes, von welchem er dann im Kopfbereich erfasst wurde. Die dadurch erlittenen Verletzungen waren so schwer, dass der Mann noch am Unfallort verstarb. Von der Kripo Neu-Ulm wurden die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang aufgenommen.

Anzeige
x

Check Also

Blutentnahme

Neuburg a.d.Kammel: Mit Promille am Steuer

Im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle wurde von der Polizei, am frühen Sonntagmorgen, gegen 02.00 Uhr, ein Pkw in Neuburg a.d.Kammel angehalten. Bei der Kontrolle stellte ...

Staatsminister Joachim Herrmann, MdL.

Rekordpersonalzuteilung bei der Bayerischen Polizei im Herbst 2019

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann gibt Verteilung der im Herbst 2019 neu ausgebildeten Polizeibeamten bekannt: Rund 570 Polizistinnen und Polizisten zur Verstärkung – 2019 insgesamt mehr ...