Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » RIEDHOF / KREIS DILLINGEN – Auflieger von Schwertransport rutscht auf der ST2028 in Graben

RIEDHOF / KREIS DILLINGEN – Auflieger von Schwertransport rutscht auf der ST2028 in Graben

Die Staatsstraße 2028, zwischen Binswangen und Eppisburg, musste in der Nacht, 28.01.2014, gesperrt werden.
Aufgrund eines technischen Defektes geriet am 28.01.2014 gegen 23:45 Uhr auf der Staatsstraße 2028 zwischen Eppisburg und Binswangen auf Höhe des Riedhof ein Schwertransport aufs Bankett, so dass der Auflieger in den angrenzenden Graben rutschte. Ein Schaden an dem Auflieger entstand nach Angaben des Transportunternehmens nicht.

Die Staatsstraße 2028 bleibt zwischen Binswangen und Eppisburg bis auf Weiteres gesperrt, da nur durch eine Spezialfirma der Auflieger geborgen werden kann. Eine Umleitung ist eingerichtet.

Anzeige
x

Check Also

Glas Scheibe

Höchstädt: Fensterscheibe beschädigt

Die Polizei Dillingen sucht Zeugen zu einer Sachbeschädigung, die eine unbekannte Person am 18.07.2019 in Höchstädt anrichtete. Am Donnerstag kam eine 75-Jährige gegen 17.30 Uhr ...

Alkohol Kontrolle Promille

Wertingen/Weisingen: Fahrt betrunkener Autofahrer beendet

Für zwei Autofahrer in Wertingen und Weisingen war die Fahrt nach Verkehrskontrollen der Polizeiinspektion Dillingen beendet. Am 20.07.2019, gegen 01.30 Uhr, wurde ein 48-jähriger Pkw-Fahrer ...