Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Augsburg » STADTBERGEN-LEITERSHOFEN – 34 Jähriger als falscher Spendensammler
BSAktuell,Zeugenhinweise,Bayerisch SchwabenAktuell,bsaktuell.de
Symbolfoto: Mario Obeser

STADTBERGEN-LEITERSHOFEN – 34 Jähriger als falscher Spendensammler

Ein 34 Jähriger war als falscher Spendensammler in Leitershofen unterwegs und konnte von der Polizei geschnappt werden.
Ein aufmerksamer Bürger teilte gestern der Polizei einen falschen Spendensammler mit. Der Mann, ein 34-Jähriger aus dem südlichen Landkreis Augsburg, hatte bei dem Anwohner in der Radegundisstraße geklingelt und angegeben er würde Geld für einen kleinen Wanderzirkus sammeln. Der Sammler kam dem Leitershofener aber verdächtig vor, weshalb er die Polizei verständigte. Die Beamten der Polizeiinspektion Augsburg 6 konnten den Täter noch im erweiterten Umfeld antreffen.
Dieser räumte auch auf die Frage nach dem Wanderzirkus für den er sammle ein, dass es diesen gar nicht gebe. Er würde von Haus zu Haus gehen und mit dem ergaunerten Geld sein Hartz IV aufstocken. Dies sei ja schließlich auch besser als zu stehlen. Bei dem Beschuldigten wurde Bargeld in Höhe ca. 70.- Euro aufgefunden. Es ist demnach wahrscheinlich, dass der 34-Jährige bei dem ein oder anderen Bürger mit seiner Masche Erfolg hatte.

Zeugen bei denen der falsche Spendensammler vorstellig wurde und eventuell Geschädigte, die auch Geld gegeben haben, werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Augsburg 6 unter 0821/323 2610 zu melden.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Polizeifahrzeug Grün Front

Augsburg/A8: Zwei mittelschwer Verletzte beim Spurwechsel

Am 23.04.2019 war es auf der Autobahn 8, bei Augsburg zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem zwei Fahrzeuge beim gleichzeitigen Spurwechsel kollidierten. Gegen 09.30 Uhr ...

Polizeifahrzeug Front

Oberhausen: Beim Ausfahren aus der Waschanlage 22.000 Euro Schaden verursacht

Am 23.04.2019, gegen 16.30 Uhr ereignete sich ein aufsehenerregender Unfall auf einem Platz einer Waschanlage, welche sich in der Eschenhofstraße auf Höhe der 60er Hausnummern ...