Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Burgau » JETTINGEN-SCHEPPACH – Vermutlich selber Einbrecher steigt in mehrere Häuser ein

JETTINGEN-SCHEPPACH – Vermutlich selber Einbrecher steigt in mehrere Häuser ein

Die Polizei geht von einem Tatzusamenhang bei Einbrüchen in mehrere Häuser in Jettingen-Scheppach aus.
Einbruch “Am Hopfengarten”
Vom 08.02.2014, 12.00 Uhr bis 09.02.2014, 00.30 Uhr brach ein bislang unbekannter Täter in Scheppach, Am Hopfengarten, in eine Doppelhaushälfte ein. Der Täter erbeutete bei dem Einbruch Bargeld und Schmuck im Wert von mehr als 5000 Euro. Zeugen, die Angaben zum Tathergang bzw. dem Täter machen können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Burgau, Tel.: 08222/96900, in Verbindung zu setzen.

In Einfamilienhaus eingebrochen
Im Zeitraum vom 08.02.2014, 18.30 Uhr und 09.02.2014, 02.00 Uhr wurde in der Josef-Biberacher-Straße in Scheppach in ein Einfamilienhaus eingebrochen. Der Täter durchsuchte im Haus mehrere Zimmer und entwendete eine Schnapsflasche.

War hier der selbe Täter am Werk?
Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen muss davon ausgegangen werden, dass zwischen den beiden Einbrüchen und einem Einbruch, welcher sich am 08.02.2014 in der Zeit zwischen 18.45 Uhr und 20.15 Uhr in Scheppach, Josef-Biberacher-Straße, ereignet hatte, Tatzusammenhang besteht.

Zeugenhinweise werden an die Polizeiinspektion Burgau, Tel.: 08222/96900, erbeten.

Anzeige
x

Check Also

Polizeikontrolle Kelle Polizei

Burgau/A8: Bei Verkehrskontrolle mehrere Probleme festgestellt

Am 18.09.2019 kontrollierte eine Verkehrsstreife der Autobahnpolizei Günzburg den Fahrer eines PKW, BMW, der auf der Autobahn 8 bei Burgau in Fahrtrichtung Stuttgart unterwegs war. ...

Lkw Reifen Profil

Burgau/A8: Lkw-Fahrer verliert Reifenkarkasse – nachfolgender Laster beschädigt

Auf der Autobahn 8 bei Burgau ereignete sich am Mittwoch, 18.09.2019, ein Verkehrsunfall. Dem Fahrer eines ausländischen Sattelzuges, der in Fahrtrichtung München unterwegs war, platzte ...