Home » Allgemein » Interessante Meldungen » GUNDELFINGEN – 73 Jähriger bei Verkehrsunfall auf der B16 tödlich verletzt
TödlicherVerkehrsunfallBGundelfingen,BSAktuell,SchwabenAktuell,FeuerwehrGundelfingen,
Foto: Mario Obeser

GUNDELFINGEN – 73 Jähriger bei Verkehrsunfall auf der B16 tödlich verletzt

Tödlicher Verkehrsunfall auf der B 16 zwischen Emmausheim und Gundelfingen am 14.02.2014 gegen 13:50 Uhr.
Ein 73 jähriger Mann fuhr mit seinem Pkw auf einem geteerten Feldweg in der Nähe von Peterswörth in Richtung der B 16. Gleichzeitig befuhr ein 45 Jähriger mit seinem Sattelzug die B 16 von Günzburg kommend in Richtung Gundelfingen. Aus bislang unbekannter Ursache fuhr der 73 Jährige ungebremst auf die Fahrbahn der B 16. Es kam trotz Ausweichmanöver des Lkw-Fahrers zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge.
Der Pkw-Fahrer wurde im Fahrzeug eingeklemmt und verstarb noch an der Unfallstelle. Der Lkw-Fahrer wurde leicht verletzt. Am Pkw entstand Totalschaden. Der Sattelauflieger kippte aufgrund des Aufpralls um. Die Ladung (Kies) wurde im Grünstreifen verteilt. Die B 16 wurde in beide Fahrtrichtungen gesperrt.
Die freiwillige Feuerwehr aus Gundelfingen ist mit ca. 25 Mann vor Ort. Ein Polizeihubschrauber fertigte Luftbilder von der Unfallstelle.
[wowslider id=”102″]

Anzeige
x

Check Also

DLRG Wasserwacht

Aitrang: Im Elbsee vermisster Schwimmer tot aufgefunden

Seit dem späten Donnerstagabend, dem 18.07.2019, wurde ein 76-jähriger Mann vermisst, welcher am Elbsee bei Aitrag beim Schwimmen war. Heute wurde er schließlich gefunden. Nach ...

Feuerwehrfahrzeug mit Schriftzug Feuerwer

Kempten: Nachbar entdeckt Brand im Keller

Zum Brand in einem Keller war es am 19.07.2019 in einem Wohn- und Bürogebäude in Kempten gekommen. Auf eine starke Rauchentwicklung wurde heute der Nachbar ...