Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Ichenhausen » ELLZEE – Container brannte lichterloh
Feuerwehr Ellzee Containerbrand, Brand Ellzee, Foto Weiss, Robert Weiss, Feuerwehr Ichenhausen, Obeser, BSAktuell Ellzee Brand
Foto: Robert Weiss

ELLZEE – Container brannte lichterloh

Ein Container auf einem Firmengelände in Ellzee (Ichenhausen), im Kreis Günzburg, brannte gestern Abend lichterloh.
Am 14.02.2014 gegen 21 Uhr entdeckte ein 34jähriger Mitarbeiter einer Produktionsfirma in der Ludwig-Faist-Straße, dass ein Abfall-Container in Brand geraten war. In diesem Container werden heiße Abfallreste abgelagert, die sich offensichtlich selbst entzündet haben. Der Mitarbeiter alarmierte sofort die Feuerwehr und versuchte selbst den Brand zu löschen, was jedoch misslang. Beim Löschversuch atmete der Mitarbeiter Rauchgase ein, weshalb er vom Rettungsdienst mit Verdacht auf Rauchgasintoxikation zur Beobachtung ins Krankenhaus Krumbach verbracht wurde.

Mehrere Feuerwehren im Einsatz
Die Feuerwehren aus Ellzee, Waldstetten und Ichenhausen wurden zur Brandbekämpfung gerufen. Die Feuerwehr Krumbach führte noch mehrere Luftmessungen durch, die jedoch keine bedenklichen Schadstoffwerte ergaben. Der Schaden an dem in Brand geratenen Container ist noch nicht bekannt.

Wiederholt Feuerwehreinsätze auf dem Firmengelände
Es war nicht das erste Mal, dass es auf dem Gelände einen Feuerwehreinsatz gab. Bereits in der Vergangenheit kam es wiederholt zu Vorkommnissen, die ein Eingreifen der Feuerwehr notwendig machten.
Containerbrand, Brand Ellzee, bsaktuell, Robert Weiss Foto, Feuerwehr Ellzee,

Containerbrand, Brand Ellzee, bsaktuell, Robert Weiss Foto, Feuerwehr Ellzee,

Anzeige