Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Burgau » JETTINGEN-SCHEPPACH – Dachstuhl einer kleinen Lagerhalle brannte
BrandLagerhalleJettingen Scheppach,Bsaktuell.de,MarioObeser

JETTINGEN-SCHEPPACH – Dachstuhl einer kleinen Lagerhalle brannte

30.000 Euro Schaden beim Brand einer kleinen Lagerhalle in Jettingen-Scheppach im Kreis Günzburg.
Am 24.02.2014, kurz nach Mitternacht, geriet der Dachstuhl einer kleinen Lagerhalle in der Bahnhofstraße in Jettingen in Brand. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen muss davon ausgegangen werden, dass der Brand aufgrund eines defekten Ölofens entstand. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 30.000 Euro.
Zur Brandbekämpfung waren die Freiwilligen Feuerwehren aus Burgau und Jettingen-Scheppach mit ca. 30 Kräften eingesetzt. Das Bayerische Rote Kreuz war mit zwei Rettungswagen, einem Notarzt und einem Einsatzleiter Rettungsdienst anwesend.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Unfallflucht Zeugen gesucht

Zeugen zu drei Unfallfluchten im Bereich Burgau gesucht

Bei der Polizeiinspektion Burgau wurden in den vergangenen Tagen mehrere Straftaten des unerlaubten Entfernens vom Unfallort angezeigt. Deshalb bitten die Beamten Personen, die Angaben zu ...

Gießkanne

Offingen: Zeugen entdecken und löschen Brand einer Hecke

Drei aufmerksame Zeugen entdeckten und löschten am Donnerstagmorgen kurz vor 02.00 Uhr in Offingen einen Heckenbrand. Die drei befuhren mit ihrem Pkw die Umgehungsstraße in ...