Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Burgau » JETTINGEN-SCHEPPACH – Dachstuhl einer kleinen Lagerhalle brannte
BrandLagerhalleJettingen Scheppach,Bsaktuell.de,MarioObeser

JETTINGEN-SCHEPPACH – Dachstuhl einer kleinen Lagerhalle brannte

30.000 Euro Schaden beim Brand einer kleinen Lagerhalle in Jettingen-Scheppach im Kreis Günzburg.
Am 24.02.2014, kurz nach Mitternacht, geriet der Dachstuhl einer kleinen Lagerhalle in der Bahnhofstraße in Jettingen in Brand. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen muss davon ausgegangen werden, dass der Brand aufgrund eines defekten Ölofens entstand. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 30.000 Euro.
Zur Brandbekämpfung waren die Freiwilligen Feuerwehren aus Burgau und Jettingen-Scheppach mit ca. 30 Kräften eingesetzt. Das Bayerische Rote Kreuz war mit zwei Rettungswagen, einem Notarzt und einem Einsatzleiter Rettungsdienst anwesend.

Anzeige
x

Check Also

Polizeifahrzeug Schriftzug Polizei Front

Offingen: Mülllaster kollidiert mit Pkw

Am Montagnachmittag, den 24.06.2019, ereignete sich in Offingen ein Verkehrsunfall, der rund 12.000 Euro Sachschaden forderte. Ein 54-jähriger Fahrer eines Müll-Lkw, der auf der Kreisstraße, ...

autofahrer streit schlagen drohen

Burtenbach: Audi-Fahrer stellt sein Fahrzeug quer und beleidigt Pkw-Lenker

Das Verhalten eines Audi-Fahrers am 20.06.2019 bei Burtenbach, zieht für diesen nun ein Strafverfahren nach sich. Gegen 15.00 Uhr, wurde ein 74-jähriger Pkw-Fahrer zwischen Dinkelscherben ...