Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Ichenhausen » AUTENRIED – Beim Überholen rückwärtigen Verkehr übersehen
Blaulicht auf Einsatzfahrzeug
Symbolfoto: Mario Obeser

AUTENRIED – Beim Überholen rückwärtigen Verkehr übersehen

Höre mal rein.

Höre mal rein.

Weil ein Überholender den rückwärtigen Verkehr übersehen hatte, kam es zum Verkehrsunfall auf der ST 2022.
Am 17.04.2014, um 14:45 Uhr, kam es auf der Staatsstraße 2022 zwischen Biberberg und Autenried zu einem Verkehrsunfall. Ein Pkw-Fahrer wollte einen Lkw überholen. Beim Ausscheren übersah der Fahrzeugführer, dass er bereits von einem anderen Fahrzeug überholt wurde. Es kam zum Zusammenstoß. Der Sachschaden wird auf 1200 Euro beziffert.

Anzeige
x

Check Also

Ein Täter hat ein Nageleisen in der Hand.

Ichenhausen: Einbrecher dringt in Gaststätte ein

Zwischen dem 20.09.2019, 18.30 Uhr und dem 21.09.2019, 11.15 Uhr, brach ein unbekannter Täter in Ichenhausen in der Neuen Bahnhofstraße in eine Gaststätte ein. Der ...

Motorradunfall ST2023 Rieden-Kissendorf 21092019 8

Kreis Günzburg: Motorräder stoßen bei Rieden frontal zusammen

Am späten Nachmittag des 21.09.2019 kam es auf der Staatsstraße 2023 zwischen Rieden a.d. Kötz und Großkissendorf zu einem Zusammenstoß zweier Motorradfahrer mit zwei Verletzten. ...